Geselliger Austausch im Foyer

Projekte Übersicht

Mit dem Projekt #böllerspender wollen wir mit Spenden eine regionale Organisation unterstützen, die sich um soziale Projekte kümmert. Spenden kann jeder, der zum Jahresende noch etwas Gutes tun will. Jeder Euro zählt – auch Kleinbeträge helfen. Es kommt eben darauf an, wie viele Menschen sich beteiligen.

Pro zehn Euro, die an Silvester verknallt werden, soll mindestens ein Euro gespendet werden. Das geht ganz einfach per PayPal oder Überweisung. Der Hauptaktionszeitraum ist die Zeit des offiziellen Verkaufs von Feuerwerkskörpern, bis zum 31. Dezember. Das Besondere an dem Projekt ist die Community. Sie entscheidet, an wen die Spende geht. Mit jeder Spende kann abgestimmt werden. Die Organisation mit den meisten Stimmen erhält die Gesamtspende.

Aufnahme mit drei großen Spendenschecks

Der Weg ist das Ziel: Im BusinessBus könnt ihr mit Mitgliedern aus unserem Kreis und aus anderen Kreisen intensiv netzwerken und euch austauschen. Denn wann hat man schon mal die Gelegenheit, ausgiebig über sein Business zu sprechen?

Auf der Fahrt lernt ihr eure Sitznachbarn und Mitjunioren genau kennen. Was macht wer? Wer könnte mir bei meinem Business weiterhelfen und umgekehrt? Nutzt die Zeit im Bus, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende auszubauen. Und das mit jeder Menge Spaß! Das Ziel ist jedes Mal ein anderes – lasst euch überraschen, wohin es das nächste Mal geht!

Schnappschuss einer Busfahrt.

Seit dem Jahr 2003 werden junge Unternehmen mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet, die ihren Hauptsitz in Hessen haben, nicht länger als fünf Jahre am Markt sind und deren Gründerinnen und Gründer zur Finanzierung ihres Lebensunterhaltes nicht mehr auf staatliche Mittel angewiesen sind.

Ziel ist die Information und Sensibilisierung für das Thema Unternehmensgründung, damit mehr Menschen erfolgreich eine selbständige Existenz aufbauen können. Außerdem geht es um Erfahrungsaustausch. Wir Wirtschaftsjunioren unterstützen dieses Projekt mit Coachings, die wir Bewerbern aus unserem Kreis anbieten. Wir wollen, das unsere Gründer die besten Chancen auf den Hessischen Gründerpreis haben.

Versammlung mit Personen, die in einem großen Kreis stehen und diskutieren.

Mitglied werden

    ja
    Zum Seitenanfang