Sekt-Ausschank

Events Übersicht

Liebe Wirtschaftsjunioren, Fördermitglieder und Freunde.

Schüler als Bosse ist ein seit vielen Jahren erfolgreicher Projekttag der Wirtschaftsjunioren Hessen.

Dabei schaut der/die Schüler/in bei einer Führungskraft bei der alltäglichen Arbeit über die Schultern und erlebt hautnah die Anforderungen des Berufsalltages. Der Kontakt zwischen Jugendlichen und Unternehmen bleibt oft über mehrere Jahre bestehen.

Teilnehmen werden Schüler/innen der Beruflichen Schulen Gelnhausen, sowie Schlüchtern und der Abgangsklassen der Kaufmännischen Schulen Hanau folgender Schulformen: a.) Staatlich geprüfte/r kaufmännische/r Assistent/in Fachrichtung Bürowirtschaft oder Fachrichtung Fremdsprachensekretariat b.) Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung c.) Berufliches Gymnasium mit Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung oder Gesundheit

Der krönende Abschluss des Aktionstages Schüler als Bosse ist die am selben Tag stattfindende Abendveranstaltung ab 17.30 Uhr.

Hier haben alle Gelegenheit, sich über ihre Erlebnisse auszutauschen. Für alle Teilnehmer: Unternehmer/innen, Schüler/innen, Lehrer/innen und Wirtschaftsjunioren ist dieser Abend eine einmalige Gelegenheit zum Networking mit Gleichgesinnten und Engagierten aus dem Raum Hanau.

Für etwaige Rückfragen zum Projekt „Schüler als Bosse“ oder seinem Ablauf steht Dir die Projektleiterin Kerstin Cieslik-Pfeifer unter der Telefonnnummer 0160 5074246, per E-Mail unter cieslik@life-work-balance-institut.de ) zur Verfügung.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:
Bewerbungsschluss: am 20.08.2018
Aktionstag: am 19.11.2019
Abendveranstaltung: am 19.11.2019; ab 17:30 Uhr; im großen Saal der IHK Hanau

Liebe Wirtschaftsjunioren, Fördermitglieder und Freunde der Wirtschaftsjunioren,

Dampfende Gänse, Knödel, Rotkraut, Bratäpfel und Preiselbeeren werden wieder wie im Schlaraffenland über unsere Tische hinwegfliegen.

Insider wissen, dass der Weg zu der ehemaligen Jagdhütte zwischen Schloss Mespelbrunn und dem Aschaffenburger Schloss nicht leicht zu finden ist. Daher werden wir wie gewohnt gemeinsam mit dem Omni¬bus von der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern pünktlich um 18:30 Uhr abfahren.

Liebe Wirtschaftsjunioren, Förderer und Freunde,

die Pläne für das nächste Jahr werden nach guter alter Tradition in der sogenannten Pulloversitzung geschmiedet. Den Namen haben die Hanauer Junioren vor vielen Jahren erfunden. Er steht für die entspannte und lockere Atmosphäre, in der wir uns der Programmplanung für 2020 widmen. Sozusagen: raus aus dem steifen Business-Anzug und rein in den lockeren Freizeit-Pullover!

Wir freuen uns auf Eure Ideen und Wünsche für das nächste Jahr!

Mitglied werden

Zum Seitenanfang